Über Mich

Meine Motivation

Die Arbeit mit Menschen und die komplexen Zusammenhänge faszinieren mich ungemein. Jeder Körper erzählt seine eigene Geschichte und ist in ständiger Wechselbeziehung mit den geistigen und seelischen Aspekten eines Menschen. Durch meine breite Ausbildung und die grosse Lebenserfahrung habe ich ein Repertoire an Methoden, Möglichkeiten und Wissen, um Sie auf ihrem Weg zu unterstützen.

Wie fing alles an?

In meinem bisherigen Leben habe ich schon einige Ausbildungen besucht. Irgendwann gelangte ich an einen Punkt, an dem ich mich fragte: Was will ich eigentlich? Wie stelle ich mir meine Zukunft vor, wo sehe ich mich in fünf Jahren? Das Ergebnis: „Ich wollte etwas für mich machen, nichts mit Immobilien und Architektur.“ Das war 2014. Ich besuchte dann zwei Semester „Schulmedizinische Grundlagen“ und ich passte so gar nicht ins Bild des typischen Naturheilpraktikers. Die Faszination war aber bald sehr gross – ich wollte mehr über die Naturheilkräfte erfahren. 2017, startete ich in die Selbstständigkeit und freue mich wie am ersten Tag auf die Zukunft!

Welches Wissen habe ich mir angeeignet?

Ausbildungen:

  • 2014-2015 Medizinisches- und Therapeutisches Grundwissen, Paramed Akademie AG, Baar
  • 2015-2017 Lehrgang Dipl. Naturheilpraktiker Traditionelle Europäische Naturheilkunde (TEN)
  • 2016-2017 Praktikum im Ambulatorium Paramed AG, Baar
  • 2018           Lehrgang Bioresonanz-Therapie, BewusstGesund GmbH, Thun
  • 2018-2022 Lehrgang Homöopathie, Paramed AG, Baar (in Ausbildung)

Weiterbildungen:

  • 2017 Humoralmedizin spezielle diagnostische Methoden, Arnold Mayer
  • 2017 Neue Schädelakupunktur Yamamoto, Dr. med. Hans Peter Ogal, Baar
  • 2018 Numerolgie und Zahlenessenzen, Dr. med. Jürg Hess, Baar

Was macht mich als Naturheilpraktiker so besonders?

Viel altes und neues Wissen fliesst in meine Arbeit ein. Jahrhunderte an Erfahrung, aber auch die neusten Erkenntnisse aus der Schulmedizin, beziehungsweise der Komplementärmedizin. Meine therapeutische Tätigkeit übe ich mit grosser Begeisterung und Freude in Pfäffikon ZH aus. Die Praxis „teile“ ich übrigens mit meiner Frau Carola Kläusli, welche ihr Wissen als Craniosacral Therapeutin weiter gibt. Gerade diese Kombination, dieser Mehrwert an Erfahrung, kommt auch Ihnen zugute. Und wenn ich nicht mehr weiter weiss, arbeite ich mit weiteren Therapeuten zusammen. Sie sind bei mir auf jeden Fall in guten Händen.

Was hat es mit den Wellen im Design auf sich?

Die wellenförmigen Linien symbolisieren das Auf und Ab im Leben. Momente in denen alles wunderbar fliesst, aber auch Momente, in denen alles etwas zähflüssig ist. Das Verdichten und Lockern der Linien steht für Veränderung und Wechsel. Genau wie die Rhythmen in der Natur – ob Jahreszeiten oder Tagesablauf. Die Natur ist ständig in Bewegung. Bewegung ist Leben!

Was gibt es sonst noch über mich zu sagen?

Ich bin verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Kindern. Mein beruflicher Werdegang ist vielseitig und begann in der Geomatik. Anschliessend „drehte“ sich alles in meinem beruflichen Leben um Immobilien. Daneben gilt meine grosse Leidenschaft dem Sport, wo ich in unterschiedlichsten Formen und Funktionen aktiv war, oder immer noch bin. Sport und Naturheilkunde schliessen sich ja nicht aus, im Gegenteil!

Zu guter Letzt: Einen persönlichen Eindruck von mir bekommen Sie bei einem unverbindlichen Besuch in meiner Praxis. Ich freue mich auf Sie!

Termin vereinbaren



Bruno Kläusli
Naturheilpraktiker

Pilatusstrasse 32
8330 Pfäffikon

M: +41 79 394 15 01
T: +41 44 870 24 82

«Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines jeden von uns liegt»

Hippokrates von Kos, 460 bis etwa 377 v. Chr.